Data Science

Die Gründe für das Nutzerverhalten kennen

Mit Data-Science-Modellen können Sie die Aktionen von Nutzern vorhersagen, Verhaltenskorrelationen ermitteln und sich bei Änderungen wichtiger KPIs benachrichtigen lassen, damit Sie sofort Maßnahmen ergreifen können.

Mixpanel Signal visualization
Signal

Finden Sie heraus, welche Verhaltensweisen zu einem bestimmten Ziel führen

Stellen Sie fest, welche Verhaltensmuster von Nutzern mit Ihren Zielen korrelieren, z. B. einem Kauf, einem Upsell oder einer höheren Kundenbindung. Den mathematischen Teil können Sie Mixpanel überlassen. In Experimenten können Sie festzustellen, welche Faktoren tatsächlich zu Ihren Zielen führen. Dadurch wissen Sie, was Sie überarbeiten oder priorisieren müssen.

causal-impact
Kausale Auswirkungsanalyse

Messen Sie den Erfolg Ihrer Produkteinführungen

Erweiterte Kausalmodelle liefern mehr als nur Korrelationen. Im Auswirkungsbericht werden externe Faktoren über Propensity Score Matching berücksichtigt. Dadurch können Sie feststellen, ob neu eingeführte Funktionen das Nutzerverhalten beeinflusst haben.

on-demand-funnels
Trichtersegmentierung nach Bedarf

Bringen Sie die wichtigsten Faktoren für Konversionen zum Vorschein

Finden Sie bestimmte Nutzersegmente, zum Beispiel „Referrer = Linkedin“ oder „Browser = Firefox“, die die Konversionsraten in Ihren Trichtern nach oben treiben. Das kostet nur einen Mausklick. Mixpanel analysiert jede Eigenschaft und jeden Wert, damit Sie erkennen können, warum bestimmte Nutzer zu Kunden werden oder nicht.

Bei Mixpanel registrieren

Die Zukunft Ihres Produkts
könnte in Ihren Daten stecken

Mit Mixpanel verstehen Sie Ihre Nutzer besser.

Registrieren